Kommunikation & Körpersprache

Der Körper spricht immer mit! Mimik, Gestik und Körperhaltung drücken mindestens ebenso wie das gesprochene Wort Stimmungen und Empfindungen aus.

Wer in der Lage ist, die Signale der Körpersprache in Gesprächen und bei Verhandlungen richtig zu interpretieren, kann sich wesentlich besser auf seinen Gesprächspartner einstellen und erfolgreicher kommunizieren.

Zielgruppe:

Angestellte in Firmen mit direktem Kundenkontakt, Verkaufspersonal, ÄrztInnen, alle Gesundheitsberufe (angestellt in Spitälern, Universitäten,…), PhysiotherapeutInnen, SportwissenschafterInnen, MitarbeiterInnen in Gesundheitszentren, Personen, die eine gute und tragfähige Beziehung zu Ihren PatientInnen und KlientInnen herstellen wollen.

Inhalte:

  • Grundlagen der Kommunikation (verbale/nonverbale Kommunikation)
  • Kommunikationsmodelle
  • Reflexion der persönlichen Lernfelder und Ressourcen
  • Entwickeln eines eigenen Rollenverständnisses (Welche Kompetenzen wollen Sie weiter entwickeln, um die beruflichen und privaten Anforderungen Ihres Lebens noch besser bewältigen zu können?)
  • Wie können Sie kommunizieren, damit Sie „richtig“ verstanden werden?
  • Analyse des Gesprächsverhaltens (SenderIn - EmpfängerIn) nach aktuellen und persönlichen Beispielen aus Ihrem Alltag.
  • Bewusstmachen und Stärken der eigenen Kommunikationskompetenzen. Entwicklung von Techniken, die Sie bei einer selbstbewussten und wertschätzenden Kommunikation unterstützen.
  • Wirkungsvolle Körpersprache (Was vermittle ich nonverbal? Wie kann ich durch meine Körpersprache mein Auftreten verbessern? Dresscode im Beruf)
  • Erkennen und Entwicklung der eignen Grenzen, Nähe- und Distanzthematik „Wieviel gute Nähe und wieviel gute Distanz braucht ein gelingendes Gespräch?“

Dauer:

1 Tag

Kosten:

auf Anfrage

Zurück